Tipps für den Eröffnungstanz

Eröffnungstanz

Wann ist der richtige Zeitpunkt für den Eröffnungstanz?

Der Eröffnungstanz ist stets das romantische Highlight einer Hochzeitsfeier, deshalb ist das perfekte Timing besonders wichtig.

Er markiert den Übergang vom festlichen zum ausgelassenen Teil der Hochzeitsfeier,
er ist sozusagen der Startschuss für die eigentliche Party!

Denn vor dem Hochzeitstanz trauen sich eure Gäste nicht auf die Tanzfläche. Es gilt sogar als unhöflich, wenn Hochzeitsgäste vor dem Brautpaar die Tanzfläche betreten.

Deshalb solltet Ihr bei eurem Timing darauf achten, dass euer Eröffnungstanz im Programm nicht zu weit nach hinten geschoben wird.

Das heißt nach dem gemeinsamen Abendessen bzw. nach eventuellen Reden und Hochzeitsspielchen wäre der perfekte Zeitpunkt für Euren Tanz.

Mein Tipp: Übertragt euren Trauzeugen im Vorfeld die Aufgabe dafür zu sorgen, dass bis zu einer bestimmten Uhrzeit (22.00 bis 22.30 Uhr) Redebeiträge und Spiele erwünscht sind und direkt danach der Eröffnungstanz erfolgt.

Wichtig: Zaubert eine wundervolle Stimmung: Mit Wunderkerzen, die eure Gäste während des Tanzes halten, gedimmtem Licht, Knicklichtern, Kerzen oder auch Lichterketten erschafft ihr eine zauberhafte Stimmung während eures ersten Tanzes als Brautpaar, die euch sicher noch mehr berühren wird.

Welcher Song eignet sich perfekt für Euren Eröffnungstanz?

Diese Frage lässt sich pauschal nicht beantworten. Die Wahl des Hochzeitstanzes hängt von vielen Faktoren ab.

  • Ihr habt eine gemeinsame emotionale Verbindung zu einem bestimmten Lied?
  • Ihr habt einen gemeinsamen Lieblingstitel bei dem Ihr beide immer den Text mitsingt?
  • Spricht euch der Liedtext besonders an – passt er vielleicht perfekt zu eurer Lebens- und Liebesgesichte?
  • Ist es der Song, bei dem Ihr euch kennengelernt habt?
  • Soll es ein klassischer Walzer oder ein Wiener Walzer sein?
  • oder lieber ein modernes Hochzeitslied?


Mein Tipp: Deutsche Musik liegt voll im Trend und hat einen großen Vorteil: Hier versteht wirklich jeder (auch Oma & Opa) den Text! Die Bandbreite reicht von gefühlvollen Liebesliedern bis zu Schlager-Hits.


Ihr könnt euch nicht entscheiden?

Fragt Euren Hochzeits DJ, er ist der Experte und kann Euch wertvolle Tipps zur Auswahl des perfekten Titels geben.


Muss es immer ein Walzer sein?

Ein klares NEIN!

Eine beliebte Alternative zum Walzer ist der Discofox - obwohl (oder gerade weil) es sich dabei um einen Partytanz handelt. Er ist leicht zu lernen, passt auf fast jede Musik und sorgt immer für Stimmung.

Allerdings: Für einen festlichen oder romantischen Start in den Abend ist der Discofox weniger geeignet. Wenn ihr eure Gäste mit eurem Hochzeitstanz überraschen und die Party gleich so richtig in Schwung bringen möchtet, ist Discofox aber die perfekte Wahl!


Eine weitere Alternative zum klassischen Hochzeitswalzer ist der Blues.

Wahrscheinlich hat jeder Mensch in seinem Leben schon einmal Blues getanzt!

Ihr nehmt euren Partner bei einem wunderschönen Lied in den Arm und bewegt euch ganz langsam zur Musik, in dem ihr euch einfach von einem Bein auf das andere bewegt.

Da die Tanzhaltung eher einer Umarmung gleicht, wird der Tanz auch liebevoll als Kuschel-Blues bezeichnet.


Die Tanzfläche ist eröffnet - und nun?

Nachdem das Brautpaar die Tanzfläche eröffnet hat, kann die Party beginnen. Damit auch wirklich so viele Gäste wie möglich tanzen und sich wohl fühlen, empfehle ich Euch mit eurem DJ zu besprechen, mit welchem Musikstil es weitergeht. Als Brautpaar könnt ihr am ehesten den Musikgeschmack eurer Gäste einschätzen.
Die älteren Gäste würden sich sicher über einen Discofox, wie „Moviestar“ oder Love is in the Air“ freuen, Eure Freunde würden die Tanzfläche eher stürmen, wenn der DJ aktuelle Dance Hits von spielen würde.
Im Idealfall bleibt das Brautpaar noch für die nächsten 2-3 Titel auf der Tanzfläche, damit die Gäste zum Mittanzen animiert werden.

Ab jetzt übernimmt euer DJ das Ruder und sorgt mit einem ausgewogenen Musikmix dafür, dass alle eure Gäste im Laufe der Party auf Ihre Kosten kommen.


Wichtig: Unterbrecht die aufkommende Stimmung auf der Tanzfläche nicht gleich wieder mit einem neuen Programmpunkt!  Das heißt: Keine Reden, keine Gruppenfotos und keine Spielchen für mindestens eine Stunde (besser etwas länger) nach eurem gemeinsamen Eröffnungstanz.
WhatsApp an DJ Heiko Heinz schreiben